Zehn bewährte Möglichkeiten, um Ihr Testosteron zu maximieren


Healthy Whey, HIIT, HIIT, Thermoblaze, Thermoblaze

Testosteron hat viele Vorzüge. Dieses wichtige männliche Hormon führt dazu, dass Ihr Körper noch kräftiger und schlanker wird. Wenn Sie mehr Muskelmasse möchten, sowie mehr Fett verbrennen möchten, dann ist eine Erhöhung der Testosteronwerte ein guter Anfang. Sei es Knochendichte oder Potenz, Testosteron spielt bei Ihrer Gesundheit eine wichtige Rolle. Probieren Sie die folgenden Tipps aus, um Ihre Testosteronwerte auf natürliche Art und Weise zu erhöhen.

Stemmen Sie Gewichte

Warum fühlen sich Männer durch das Stemmen von Gewichten so männlich? Weil nach einem guten Training viel Testosteron freigesetzt wird. Das Krafttraining erhöht die Anzahl an anabolischen Hormonen, unter anderem Testosteron, in Ihrem Körper. Die erhöhten Testosteronwerte erhöhen wiederum die Neurotransmitter, die das Gewebewachstum fördern. Ohne Testosteron können Muskeln nicht wachsen.

Trainieren Sie nicht zu viel

Sport ist gut für Ihre Testosteronwerte und für Ihren Körper insgesamt, aber übernehmen Sie sich nicht. Wenn Sie über ausgedehnte Zeiträume hin trainieren, erhöhen sich Ihre Cortisolwerte. Wenn das sogenannte Stresshormon in die Höhe schießt, wird das Testosteron automatisch reduziert. Wenn Sie also Ihre Testosteronwerte erhöhen möchten, reduzieren Sie Ihr Ausdauertraining auf maximal 40 Minuten und Krafttraining auf eine Stunde. Ruhen Sie Ihren Körper mindestens einen Tag in der Woche aus, damit er sich vollständig erholen kann.

Machen Sie HIIT

Sie kennen die Vorzüge von Hochintensivem Intervalltraining wahrscheinlich bereits, aber was hat das mit Testosteron zu tun? HIIT eignet sich ideal zur Fettverbrennung und Krafterhöhung, aber das sind noch lange nicht alle Vorzüge. Die Intensität der Übungen führt zu einem Anstieg der anabolischen Hormone, unter anderem Dihydrotestosteron, einer extrem potenten Form von Testosteron. Probieren Sie das Adrian James Hochintensivem Intervalltraining aus, bei dem Ihre Herzfrequenz und Ihre Testosteronwerte ansteigen werden.

adrian james high intensity interval training

Holen Sie sich Ihre Vitamine…

Vitaminmangel, der häufig durch eine schlechte Ernährung und mangelndes Sonnenlicht entsteht, ist extrem geläufig. Um die Situation noch schwieriger zu machen, wissen Leute oft nicht, dass Ihnen wichtige Vitamine und Nährstoffe fehlen. Vitamin D und B12 sind zum Beispiel sehr wichtig, da sie an der Produktion von Testosteron maßgeblich beteiligt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie viele vitaminhaltige Lebensmittel zu sich nehmen, unter anderem öligen Fisch und Blattgemüse.

…und Mineralstoffe

Eine Ernährung, die nicht genügend Zink enthält, wird sich nicht positiv auf Ihre Testosteronwerte auswirken. Zink ist in proteinreichen Lebensmitteln enthalten, wie zum Beispiel Fleisch, Fisch und Milch. Es kommt auch in Healthy Whey vor, welches mit drei Zutaten verstärkt ist, die eng mit der Testosteronproduktion verbunden sind: Vitamin D, Zink und BCAA. Durch drei Healthy Whey Shakes am Tag nehmen Sie mehr als 50% des benötigten Zinks zu sich, sowie Leucin, eine Aminosäure, die eine fördernde anabolische Umgebung für das Muskelwachstum schafft.

adrian james healthy whey

Stressen Sie sich nicht

Stress ist normal, aber übermäßiger Stress wirkt sich negativ auf Ihren Körper und Ihre Seele aus. Wenn Sie zu sehr gestresst sind, schießen Ihre Cortisolwerte in die Höhe, und Ihre Testosteronwerte sinken. Da Stress mit einer erhöhten Zunahme von Lebensmitteln, Gewichtszunahme und Fettablagerung in den Eingeweiden in Verbindung gebracht wird, sollten Sie Ihre Cortisolwerte im Zaum halten. Um Ihre Testosteronwerte zu maximieren, versuchen Sie zuallererst, stressige Situationen in Ihrem Leben zu vermeiden.

Werden Sie Ihr Fett los

Um Ihre Testosteronwerte zu erhöhen, sollten Sie Ihr Hüftgold loswerden. Körperfette enthalten Enzyme, die Testosteron in Östrogen umwandeln. Umso mehr Östrogen in Ihrem Körper ist, umso langsamer stellt Ihr Körper Testosteron her, und umso eher werden Sie Bauchfett ansetzen. In anderen Worten sollten Sie Ihren Körperfettgehalt senken, um Ihre Testosteronwerte zu erhöhen. Die natürliche Mischung in Thermoblaze hilft, Ihren Kreislauf zu fördern, um nachhaltig Ihr Körpergewicht zu reduzieren.

Schränken Sie Ihren Alkoholkonsum ein

Wenn Sie Ihre Testosteronwerte erhöhen möchten, dann ist Alkohol kein Freund. Studien besagen, dass nur zwei Getränke am Tag schon zu einer Reduzierung der Testosteronwerte führen. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht ab und zu ein Bier genießen können, aber versuchen Sie, sich auf das Wochenende zu beschränken, anstatt es zu einer Angewohnheit nach dem Training zu machen.

Trinken Sie viel

Da Wasser einen leicht anabolischen Effekt hat, können Sie so ganz leicht Ihren Testosteronwert erhöhen. Die Aufnahme von Flüssigkeiten ist vor allem beim Sport sehr wichtig, da eine Dehydration den Cortisolwert erhöht. Trinken Sie viel, und Ihre Wachstumshormone erhöhen sich automatisch.

Schlafen Sie ausreichend

Schlafmangel kann Ihre Testosteronwerte drastisch senken. Wenn man bedenkt, dass die meiste Testosteronproduktion über Nacht stattfindet, ist das auch nicht überraschend. Wenn Sie Ihrem Körper Schlaf rauben, dann bekommen Sie auch nicht genügend Testosteron. Schlaf ist wichtig, stellen Sie also sicher, dass Sie ihn ausreichend bekommen.

Ob Sie Muskeln aufbauen wollen, Fett verbrennen oder Ihr Immunsystem verbessern wollen – Testosteron ist absolut wichtig. Mit diesen positiven Angewohnheiten fördern Sie Ihr Testosteron und Sie können einen besseren Körper und Geist entwickeln.