Funktionieren Fettverbrenner?

HIIT, HIIT, Thermoblaze, Thermoblaze

Jeder hat schon einmal von Fettverbrennern gehört. Dies sind beliebte Nahrungsergänzungsmittel, die oft als Kapseln eingenommen werden und als effektives Gewichtsabnahmemittel vermarktet werden. Den Begriff „Fettverbrenner“ wirst du wahrscheinlich nicht auf dem Etikett finden – sondern eher „Ergänzungsmittel zur Gewichtskontrolle“ – aber die Auswirkungen sind klar: wenn die Kapseln regelmäßig eingenommen werden, hilft das deinem Körper, Fett schneller zu verbrennen, wodurch du wiederum abnimmst.

Die meisten Gewichtskontrollprodukte behaupten, dass dies auf zweierlei Wegen erreicht werden kann: zuerst bekommst du einen Energieschub, normalerweise durch Koffein, und zweitens, indem dein Appetit leicht gezügelt wird. Schauen wir uns zum Beispiel Thermoblaze an. Das Ergänzungsmittel enthält eine Mischung aus natürlichen Zutaten, die dabei helfen, hartnäckige Fettpolster zu bekämpfen und deine Form zu verbessern. Thermoblaze, wie bereits in der Produktbeschreibung angegeben, „hilft dir bei der Optimierung deines Trainings, verbessert die Definition und gibt dir mehr Energie.“

Was ist in einem „Fettverbrenner“

Die Energie aus Thermoblaze stammt hauptsächlich aus 55mg wasserfreiem Koffein, welches sich in jeder Kapsel befindet, zusammen mit 33mg Guarana-Samenextrakt, die zu 22% aus Koffein bestehen. Südamerikanische Stämme benutzen Guarana schon seit hunderten von Jahren als Energiequelle. Die appetitzügelnden Zutaten in Thermoblaze sind unter anderem Citrus Aurantium Pulver, L-Tyrosin und weißes Kidneybohnen-Extrakt. Es gibt einige Belege, die darauf hindeuten, dass dadurch der Appetit gezügelt wird und die Absorbierung von Kohlenhydraten verlangsamt wird.

Funktionieren Fettverbrenner wirklich?

Fettverbrenner sind keine Wundermittel. Sie können Fette nicht einfach auflösen oder deinen Körper in Eigenregie verwandeln. Wenn sie allerdings mit positiven Veränderungen von Lebensgewohnheiten einhergehen, können sie den Fortschritt beschleunigen und erweitern. In Kombination mit einem sinnvollen Essensplan und regelmäßigem intensiven Sport kann Thermoblaze helfen, die Körperform zu verbessern, und du kannst schnellere Ergebnisse auf sichere und kontrollierte Art erreichen.

adrian james thermoblaze

Das Problem bei gewichtkontrollierenden Produkten ist nicht, was über sie behauptet wird – sondern was die Leute damit anstellen. Leider nehmen manche Leute Fettverbrenner ein und erwarten, dass die Kapseln die ganze harte Arbeit für sie machen. Wenn du nicht auf deine Kalorien achtest, dann machen Fettverbrenner auch keinen Unterschied. Um abzunehmen musst du dich vom Sofa erheben, ins Schwitzen kommen und ein paar Opfer erbringen, sei es nun der Verzicht auch den Nachtisch oder ein verminderter Alkoholkonsum.

So verwendest du Fettverbrenner am besten

Wenn du ernsthaft abnehmen möchtest, sei es nur ein bisschen oder ganz viel, dann sollte eine gute Ernährung der Grundstein für deinen Plan sein. Sobald du die Ernährung festgelegt hast, ist der nächste Schritt zu trainieren. Versuche, gleichförmiges Ausdauertraining durch Hochintensives Intervalltraining auszutauschen. HIIT basiert auf kurzen intensiven Übungen, gefolgt von kurzen Ruhephasen – ideal für die Fettverbrennung. Der dritte und letzte Schritt ist die Ergänzung dieser Maßnahmen durch ein gewichtkontrollierendes Produkt, wie zum Beispiel Thermoblaze.

Diese Produkte können deine Energie erhöhen (wodurch du härter trainieren und noch mehr Fett verbrennen kannst), deinen Appetit zügeln (wodurch du weniger dazu verleitet bist, zwischendurch zu essen) und deinen Kreislauf ankurbeln, wodurch du im Laufe des Tages mehr Kalorien verbrennst. Wenn du diese drei Schritte befolgst, dann wirst du garantiert abnehmen.

adrian james high intensity interval training

Solltest du dich für Fettverbrenner entscheiden, versuche, realistisch zu bleiben – 0.5 bis 1 Kilo Gewichtsabnahme pro Woche ist ein durchaus mögliches Ziel – und bleibe hartnäckig: keine Gelage oder Ausfälle, um das Erreichen kleinerer Zwischenziele zu feiern. Funktionieren Fettverbrenner? Absolut – solange du mit ihnen arbeitest.